Es ist vollbracht

Jetzt ist es endlich so weit. Nachdem DWM sich hier schon mehrmals geoutet hat mit negativen Eigenschaften von Erziehungsstil bis handwerkliche Faulheit Ungeschicklichkeit, wird das Outing heute eine ganz neue Qualität erfahren. DWM hat an einer Ess-Störung gelitten.  Angefangen hat es ganz harmlos mit einer Diät. Und dann noch einer. Und noch einer. Mit reichlich JoJo dazwischen. Jetzt wisst ihr auch, warum unter den zahlreichen Fronten, an denen DWM kämpft, die Diät-Front nicht dabei ist. Diese Front hat sie nämlich aufgegeben. Kampflos. Nachdem sie jahrelang von dieser Front beherrscht worden war. Sie begab sich auf eine Reise von den Diäten zu einer Ess-Störung bis hin zu einer beginnenden Depression. Die Rückreise war eine sehr mühevolle, von Rückschlägen gekennzeichnete Angelegenheit, aber DWM ist stolz darauf. Deshalb musste sie das Ganze auch schreibend verarbeiten.

Aus Gründen, die ihr selbst unerklärlich sind, ist DWM in den letzten zwei Jahren das dringliche Gefühl nicht losgeworden, diese Verarbeitung auch anderen zugänglich machen zu müssen. Was sie hiermit erledigt hat:

http://www.amazon.de/Essen-frisst-Seele-auf-ebook/dp/B0080CYRCM/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1336203914&sr=8-1

Da sie hofft, dass ihre Leser hier mit diesem Thema nichts am Hut haben, werden sie auch an der jetzt veröffentlichten Geschichte kein Interesse haben, aber vielleicht kennen sie ja jemanden, der jemanden kennt, der jemanden kennt, der es brauchen kann.

Und eines ist gewiss: die nächste Geschichte von DWM wird wesentlich lustiger sein, es brennt sie schon in den Fingern, sie in die Tastatur zu klopfen.

 

Advertisements

Abschied – temporär

Jetzt muss es endlich passieren. Nachdem das Manuskript jahrelang auf diversen Festplatten und USB-Sticks vor sich hindümpelte, ein Verleger nach einer Beinahe-Quasi-Zusage sich nie mehr gemeldet hat, wird DWM es einfach selbst tun. Angeregt durch das liebe Huhn wird sie ihre Geschichte mit KDP bei Amazon als eBook veröffentlichen. Worum es dabei geht, wird noch nicht verraten, nur eines vorweg: DWM (die sich für diese Rolle ein eigenes Pseudonym zulegen musste) kommt dabei nicht wirklich gut weg, aber das ist ja ohnehin nichts Neues 🙂

Weil DWM sich dafür mit Formatierungen und ähnlichem Krams herumschlagen muss, wird es in nächster Zeit etwas ruhiger werden in diesem Blog. Bleibt ihr gewogen, liebe Leser!